Willkommen

Willkommen auf der Homepage der Havelland-Grundschule

Havelland-Grundschule

Marianne-Grunthal Straße 2

16792 Zehdenick

Telefon: 03307 / 31 02 37 E-mail: HGS-Zehdenick@t-online.de

06.08.2020

Sehr geehrte Eltern,

in unserem Schreiben am Ende des Schuljahres gaben wir bereits Informationen zum Schuljahresstart 2020/21. Am 10.08.2020 treffen sich alle Schüler am Standort M.- Grunthal-Str. 2 um 7.50 Uhr. Der Klassenlehrer nimmt Ihre Kinder auf dem Schulhof in Empfang.

Hinweise zum Betreten des Schulgeländes:

TOR 1 (M. Grunthal-Straße) 1a, 3a, 3b, 4b

TOR 2 (Friedhofstraße) 6a, 6b, 4a, 5a, 2a, Flex 1, Flex3, 5b

Danach führt der Klassenlehrer seine Schüler in den neuen Klassenraum. Bitte beachten Sie, dass Ihr Kind nicht vor 7.45 Uhr auf dem Schulhof sein darf. Das Schulgelände ist nur deshalb vorher geöffnet, weil der Hort den Schulhof zu diesem Zeitpunkt nutzt.

Ab 10.8.2020 startet der Unterricht im Regelbetrieb nach Stundentafel.

Am 10. 8. 2020 endet der Unterricht:

für die Klassenstufe 1 und 2 um 11.40 Uhr

für die Klassenstufe 3 und 4 um 12.45 Uhr

für die Klassenstufe 5 und 6 um 13.35 Uhr

Mit Beginn des Schuljahres tritt ein angepasster Hygieneplan in Kraft. Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren. (Auf unserer Homepage befinden sich weitere Informationsschreiben der Bildungsministerin Britta Ernst zum Thema.)

In den Fluren, Gängen, Treppenhäusern, Aulen sowie beim Anstehen in der Mensa besteht für alle Personen (auch Schüler) die Pflicht eine Mund- Nasen-Maske zu tragen. Im Unterricht und in der Hofpause ist das Tragen der MNM freiwillig. (Die geänderte Umgangsverordnung soll am 11. August 2020 vom Kabinett beschlossen werden. Das Ministerium für Jugend Bildung und Sport des Landes Brandenburg empfiehlt die Vorgaben schon ab 10.8.2020 einzuhalten.) Auch im öffentlichen Nahverkehr besteht Maskenpflicht.

Der Aufenthalt und Besuch von Externen in der Schule (z.B. Erziehungsberechtigten) ist auf ein Minimum zu reduzieren. Nur im Einzelfall sollten persönliche Kontakte unter Einhaltung des Abstandgebotes stattfinden. Dann muss sich der Besucher im Sekretariat, unter Angabe der Kontaktdaten, anmelden.

Aufklärung / Information

In den Schulen bestehen durch enge, nur eingeschränkt kontrollierbare Gesichts-und Körperkontakte insbesondere zwischen Lehrkräften und sonstigem pädagogischem Personal sowie den Schülern Risiken der Ansteckung durch asymptomatische COCVID-19 Träger.

Bei positiven COVID-19 Nachweisen werden über das Gesundheitsamt für die Betroffenen häusliche Quarantänemaßnahmen, ggf. begleitet von Einrichtungsschließungen von mindestens 14 Tagen angeordnet.

Schüler mit COVID 19 typischen Krankheitssymptomen oder COVID 19 verdächtigen Erkrankungsfällen in direktem familiären Umfeld dürfen die Schule nicht besuchen.

Wir wünschen allen einen guten und gesunden Start ins neue Schuljahr.

Mit freundlichen Grüßen,

Corinna Zurth (stellvtr. Schulleiterin)

Bitte geben Sie diesen Abschnitt ausgefüllt und unterschrieben am 10.8.2020 mit in die Schule.

Name des Schülers:

Name des Sorgeberechtigten:

Ich habe den angepassten Hygieneplan zur Kenntnis genommen.

ja nein

Für den Fall einer Schulschließung kann unter bestimmten Voraussetzungen digitaler Unterricht erfolgen. Dafür gebe ich meine Einwilligung.

ja nein

Ab dem 10.8.2020 darf mein Kind bei Hitzefrei eigenständig den Heimweg antreten.

ja nein

_____________________________

Unterschrift des Sorgeberechtigten

Nottelefon für Kinder und Eltern:

Frau Schonig (Schulsozialarbeiterin) 

Tel. 0176 19 67 88 18