Schulkonzept

Unser Schulkonzept

Die Havelland-Grundschule steht jedem Schüler offen.

Unsere Schule ist eine Prima(r)forscher-Schule, d.h. das forschend-entdeckende Lernen nimmt im Unterricht einen breiten Raum ein. Näheres dazu kann man im Link „Primarforscher“ nachlesen.

Den Lehrerinnen und Lehrern ist es wichtig, die Schüler entsprechend ihrer Fähigkeiten zu fördern. Im Anfangsunterricht lernen die Kinder daher in der flexiblen Eingangsphase (Flex). Im Link „Flex“ wird dieses Konzept erläutert.

Unser Ziel ist es, dass alle Schüler im Schulalltag Gelegenheit haben, das Gelernte anzuwenden. Zur Erfüllung dieser Aufgaben arbeiten die schulischen Mitwirkungsgremien eng zusammen.