Flex

Flexible Eingangsphase (Flex)

Um unsere Kinder noch optimaler fördern zu können, bieten wir an unserer Schule die Flexible Schuleingangsphase (FLEX) an.

In den FLEX – Klassen lernen Kinder der 1. und 2. Lerngruppe gemeinsam. Sie werden dabei von einem Klassenlehrer, einem Teilungslehrer und einem Sonderpädagogen unterstützt und begleitet.

Die pädagogischen Standards der FLEX im Land Brandenburg sind auch für uns verbindlich und werden umgesetzt. Dazu gehören unter anderem:

  • jahrgangsübergreifender Unterricht nach individuellen Lernfortschritt und Erwerb
  • von sozialer Kompetenz
  • Prinzipien und Methoden eines geöffneten Unterrichts
  • individuelle Verweildauer von 1, 2 oder 3 Jahren
  • zielgruppenspezifische Förderung von schneller und langsamer lernenden Kindern
  • Flexible Schulaufnahme