Archiv der Kategorie: Aktuelles

Sportfest

Das Sportfest

Das Sportfest fand am 13.05, von 8.00 bis 12.00 Uhr statt. Dabei mussten die Schüler und Schülerinnen Weitspringen, Ballwerfen und 60-Meterlauf bewältigen. Zuerst begannen die Schüler der 3. bis 6.Klassen. Um 10.00 Uhr kamen die Kleinen. Dann gab es die Staffelspiele. Die Großen machten dann ihr Fußballturnier und um 12.00 Uhr war unser Sportfest zu Ende.

 

Frühjahrputz im Park

Frühjahrputz im Park

Am 11. April haben die Schüler und Schülerinnen der Klassen 6a und 6b das Ordnungsamt in Zehdenick tatkräftig unterstützt. Wir trafen uns nach den ersten zwei Stunden und gingen dann zum Park. Vom Parkanfang bis zum Wasserturm führten wir unseren Frühjahrsputz durch. Man glaubt, nicht was alles im Park lag. Wir fanden z.B. eine Müllschippe, einen alten Autositz, ein kaputtes Fischernetz und viele Flaschen. Ca 10 säcke Müll haben wir in 2 Stunden gefunden.

Crosslauf

Crosslauf

Am 10.4.2019, von 10:00 bis 15:00 Uhr fand der Crosslauf in Mildenberg statt. Es waren 45 Schulen mit dabei. Die schnellsten Läufer der Klassen wurden ausgesucht. Es nahmen 600 Schüler und Schülerinnen am 21. SPARKASSEN-CUP teil. Die Kinder und Jugendlichen sind im Alter von 8-18 Jahren, unterteilt in 11 Altersklassen. Die Strecken waren 1.000m, 1.720m oder 3.440m lang. Alle Schüler, die mitgelaufen sind gaben ihr Bestes.

Welttag des Buches – Ich schenk dir eine Geschichte

Welttag des Buches – Ich schenk dir eine Geschichte

Die 4. Klassen konnten am 10.04.19 endlich ihre sehnsüchtig erwarteten Buchexemplare von „Der geheime Kontinent“ in der Luisenbuchhandlung Gransee abholen. Nach einer spannenden Schnitzeljagd und ein paar Schnupperminuten in der Buchhandlung, durften die Schüler die prall gefüllten Büchertüten dann entgegennehmen. Abgerundet wurde die Exkursion durch eine, von Frau Wegener liebevoll vorbereitete, Tour durch die historische Altstadt Gransee und einem leckeren Eis zum Abschluss. Wir bedanken uns nochmal herzlich bei der Buchhandlung, der OVG und natürlich Frau Wegener, die diesen Tag zu einem einzigartigen Erlebnis gemacht haben.

Fr. Schielke/ Fr. Glazeswka

Projektwoche

Projektwoche

Vom 1. April bis 4. April wurde an unserer Schule die jährliche Projektwoche durchgeführt. Das zentrale Thema war Brandenburg. Allerdings beschäftigten sich die jüngeren Schüler/innen mit ihrer Heimatstadt oder der näheren Umgebung. Es gab in jeder Jahrgangsstufe fünf bis sechs Projektgruppen jeweils mit einem anderen interessanten Thema. Die Klassen 3 und 4 haben sich in dieser Woche mit der Feuerwehr, dem Zehdenicker Wappen, der Geschichte unserer Schule, der Schleuse und Havel, aber auch mit Tieren und Pflanzen beschäftigt. Abschluss der Projektwoche war die Projektfahrt am 9. April. Die Klassen 3/b fuhren nach Berlin ins sealife, die 4. Klassen besuchten die Biosphäre in Potsdam. Die Klassen 5/6 erforschten die Kartoffel, bauten Brücken und beschäftigten sich mit der Geschichte des Klosters.

Sprachenfest

Sprachenfest

Das Sprachenfest fand am 27.03. statt. Dabei mussten Schüler und Schülerinnen der 5. und 6. Klassen, die im Fach Englisch eine 1 oder eine 2 hatten, Aufgaben lösen. Diese Aufgaben wurden auf einem Arbeitsblatt gestellt.

Die Gewinner der 5. Klassen waren:                            

3. Platz Fin Kubschik

 3.Platz Lilly Haack

2. Platz Leonie Sonntag

2. Platz Joyce Hoffmann

 1. Platz Jakob Stoyke

Die Gewinner der 6. Klassen waren:

3. Platz Niklas Falkenstein

2. Platz Philipp Haack

1. Platz Jonas Locke

Känguruwettbewerb

Der Känguruwettbewerb

Der Känguruwettbewerb fand am 21.03. im Essenraum statt. Alle Teilnehmer gingen zu Unterrichtsbeginn in den Klassenraum, legten dort ihre Mappe ab und kamen zu 8.15 Uhr mit der Federtasche und Getränken in den Speiseraum.

Fasching

Am Rosenmontag, dem 04.03., fand unser Faschingsfest im Bowlingcenter statt. Unser Prinzenpaar war in diesem Jahr Linn 1. und Fritz 1, beide aus der Klasse 6a. Sie begannen das Fest mit einem Walzer und wurden dann getraut. Danach tanzten alle Schüler der 6. Klassen mit. Es gab Freigetränke und es wurden viele Fotos gemacht. Die besten Kostüme wurden nach den Klassen ausgezeichnet. Die erste Gruppe umfasste die Klassen Flex 1, Flex 3 sowie die Klasse 1a. Es gewannen Jasmin Mehner (1a), Felix Stoyke (Flex 1) und Samira Nalgejev (Flex 3). Zur zweiten Gruppe gehörten die Jungen und Mädchen der Klassen 3 und 4. Hier gewannen Emma Krüger (4b), Mats Jäger (3b) und Vanessa Rohrlack (4b) die Auszeichnungen. Zur dritten Gruppe zählten die Klasse 5 und 6. In dieser Gruppe konnten Philipp Haack (6a), Martin Orthey (6b) und Lydia Tessmer (5b) die Jury begeistern. Gegen 11.00 Uhr startete der Umzug und führte über die Dammhastbrücke am Rathaus vorbei zurück zur Schule. Dem Prinzenpaar folgten gut 270 Schüler die mit Trillerpfeifen und Rasseln auf sich aufmerksam machten. An der Straße standen viele Eltern und Großeltern, die uns begeistert zuschauten und mit Süßigkeiten warfen.

Fairplayturnier

Faiplayturnier

Schon seit 30 Jahren pflegt die Havelland-Grundschule Zehdenick eine ganz spezielle Tradition: die des Fairplay-Fußballturniers, in der Mädchen eine herausragende Rolle spielen. Die Idee dazu hatte der Sportlehrer Karl-Heinz Sowa. Ihm missfiel, dass die Mädchen immer unbeteiligt am Spielfeldrand sitzen müssen, während die Jungen fleißig kickten. Am Dienstag, dem 19.02. ,war es wieder soweit: die Mädchen und Jungen der vierten bis sechsten Klassen trafen sich zu spannenden Fußballspielen in der Turnhalle der Schule. In jedem Team musste mindestens ein Mädchen mitspielen. Die von den Jungen erzielten Tore zählten nur, wenn auch ein Mädchen ein Tor geschossen hatte. Dafür, dass alles fair über die Bühne ging, sorgte Karl-Heinz Sowa. Auch als Rentner lässt er es sich nicht nehmen, die Spiele zu pfeifen. Nur ganz selten musste er die Gelbe Karte ziehen. Am Ende siegte die Klasse 6b. Schulleiterin Karin Kresak bedankte sich bei den Sportlehrerinnen Doris Senß, Sabine Bormeister, und Anna Samul für ihr Engagement.

 

Die Zeugnisausgabe

Die Zeugnisausgabe

Am Freitag, dem 1.Februar 2019, haben alle Schüler ihr Halbjahreszeugnis bekommen. Sicher haben sich viele Kinder über ihre Zeugnisse gefreut. Wir hoffen, alle Kinder und Lehrer haben sich in den Ferien gut erholt und können jetzt mit neuer Kraft in das 2. Halbjahr starten.